Startseite » Termine » Ferienprogramme » 29.07.2021 bis 10.09.2021 Berufswahlaktion „WISSEN WAS GEHT“
Berufswahlaktion

Mit wissen was geht! gibt die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH (WFB) den Unternehmen im Bodenseekreis eine Chance, mit zukünftigen Fachkräften in Kontakt zu treten und ihren Betrieb zu präsentieren. Die Jugendlichen erhalten im Gegenzug einen Einblick in den Arbeitsalltag der Unternehmen verschiedener Branchen und Betriebsgrößen und können außerdem eventuell bestehende Berührungsängste überwinden.

Berufswahlaktion im Bodenseekreis

Das Angebot an Ausbildungsberufen und Studiengängen wird immer größer und individueller. Diese Entwicklung erschwert es Schüler:innen, die vor der Berufswahl stehen, einen Überblick zu behalten und die richtige Entscheidung für Ihre berufliche Laufbahn zu treffen. Für Ausbildungsbetriebe ist es wichtig, potenziellen Bewerber:innen vor der Einstellung zu vermitteln, auf was es bei den jeweiligen Ausbildungsberufen ankommt.

Organisator: Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH (WFB)

Ansprechpartnerin:  Frau Ina Ritter T: +49 7541 38588-50 E: ritter@wf-bodenseekreis.de

Wer steckt dahinter?

wissen was geht! ist ein Projekt der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH (WFB) in Kooperation mit im Bodenseekreis ansässigen Unternehmen und Institutionen. Die Liste der teilnehmenden Unternehmen finden Sie unter dem obigen Link.

Wer kann mitmachen?

Alle Jugendliche ab 14 Jahren und aller Schularten. Die Aktion richtet sich sowohl an Schüler:innen aus dem Bodenseekreis als auch an interessierte Jugendliche aus anderen Landkreisen, die beispielsweise ihren Urlaub am Bodensee verbringen.

Wie läuft es ab?

Interessierte Schüler:innen haben die Möglichkeit, renommierte Ausbildungsbetriebe im Bodenseekreis in den Sommerferien näher kennen zu lernen. Die Jugendlichen erhalten im Rahmen von Halbtagesveranstaltungen mittels Führungen, Praxisaufgaben und Gesprächen mit Auszubildenden und Personalverantwortlichen Einblicke in das jeweilige Unternehmen. Das Angebot ist für alle teilnehmenden Jugendlichen kostenfrei.

Bisheriger Erfolg

Die Aktion wissen was geht! wird bereits seit 2004 durchgeführt. Das Interesse der Jugendlichen ist von Jahr zu Jahr gestiegen und übertraf die Erwartungen der WFB und der Unternehmen. So haben bei wissen was geht! im letzten Jahr 39 Unternehmen 41 Besichtigungen angeboten, an denen 239 Jugendliche teilnahmen. Insgesamt entstanden so 734 Kontakte zwischen Unternehmen und Jugendlichen.

Teilnehmende Unternehmen 2021

  • Airbus Defence & Space
  • Autohaus Oskar Bleicher GmbH & Co. KG
  • Autohaus Wildi OHG
  • BKK Gildemeister Seidensticker
  • BKK ZF & Partner
  • Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG
  • doubleSlash Net-Business GmbH
  • ETL Bodensee Gruppe
  • Finanzamt Friedrichshafen
  • Finanzamt Überlingen
  • futronic GmbH
  • Gramm GmbH & Co. KG
  • Holzbau Schmäh
  • HSM GmbH & Co. KG
  • ifm electronic gmbh
  • Wagner GmbH
  • Kendrion (Markdorf) GmbH
  • Konrad Knoblauch GmbH
  • KUMAVISION AG
  • Kuttruff GmbH
  • Landratsamt Bodenseekreis
  • Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH
  • Metzgerei Gössl
  • MTU Friedrichshafen GmbH
  • SAP SE
  • Schütze GmbH
  • SMW Autoblok Spannsysteme GmbH
  • Sparkasse Bodensee
  • Sparkasse Salem-Heiligenberg
  • Stadt Friedrichshafen
  • Stadtwerk am See GmbH & Co. KG
  • Stiftung Liebenau
  • Talentwerkstatt Merkel
  • TechniData
  • Volksbank Friedrichshafen-Tettnang eG
  • wenglor sensoric GmbH
  • Winterhalter Gastronom GmbH
  • Zeppelin Systems GmbH
  • Zwisler GmbH

Zusatzangebote 2021

  • Bundesagentur für Arbeit Friedrichshafen und Überlingen
  • wissenswerkstatt Friedrichshafen