Startseite » Termine » Schüler- & Schulwettbewerbe » Bis 01.05.21: Bewerbung für das „MINT-erfinderCAMP“ + Kreativ-Workshops

„MINT-erfinderCAMP“ – Kreativ-Wettbewerb mit sozialem Charakter und begleitenden Workshops

Viele Menschen erfahren in ihrem Alltag Beeinträchtigungen – durch Handicap, Alter, Krankheiten oder soziale Umstände. Häufig ist diese Beeinträchtigung für andere nicht sofort erkennbar. Genau hinzusehen und Hilfsmittel zu erfinden – hier setzt das Konzept des „MINT-erfinderCAMPs“ der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher (IJF) an. Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren sind dazu eingeladen, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Die Produktideen sollen dabei nicht nur Ideen bleiben, sondern im MINT-erfinderCAMP zu realen Produkten umgesetzt werden, die Menschen mit Beeinträchtigungen das Leben ein bisschen leichter zu machen.

„Deine Erfindung hilft“ Unter diesem Motto möchte die IJF junge Menschen dazu ermutigen, am MINT-erfinderCAMP teilzunehmen. Es geht nicht nur darum, etwas zu gewinnen, sondern jungen Menschen zu zeigen, dass sie mit eigenen kreativen Erfindungen etwas bewegen können.

An vier Nachmittagen im April* bietet die IJF den Teilnehmer:innen in Kreativ-Workshops die Möglichkeit, eigene Produktideen zu entwickeln – mit modernen Kreativmethoden und der Unterstützung von IJF-Referenten. Bis zum 2. Mai 2021 können die Ideen über die Wettbewerbshomepage eingereicht werden. Die Entwickler:innen der zehn aussichtsreichsten Ideen werden danach zum MINT-erfinderCAMP eingeladen. Dieses findet vom 11. bis 13. Juni 2021 im Makerspace der Hochschule Heilbronn statt, Verpflegung und Unterkunft sind inklusive. Die Gewinner dürfen sich auf Sachpreise wie einen 3D-Drucker freuen. Außerdem werden die „Gewinnerprodukte“ aus dem MINT-erfinderCAMP in kleinem Maßstab produzieren und an Betroffene übergeben, die sie gut brauchen können.

Termine der Kreativ-Workshops (je nach Infektionslage auch online):

  • 07.04.2021, 14 Uhr, Heilbronn, Experimenta/Schülerforschungszentrum
  • 14.04.2021, 14 Uhr, Bad Mergentheim, Kopernikus Realschule
  • 15.04.2021, 14 Uhr, Online via Zoom
  • 20.04.2021, 14 Uhr, Künzelsau, Campus der Hochschule
  • 22.04.2021, 9 Uhr, Online via Zoom im Rahmen des Girl´s Day

Weitere Informationen

Alle Veranstaltungen des MINT-erfinderCAMPs sind durch die Förderung der Arnfried und Hannelore Meyer-Stiftung kostenfrei.

Betroffene mit Handicap, die junge Erfinder:innen bei der Ideenfindung unterstützen möchten, können sich gerne an Dr. Mirjam Falge wenden: Tel. 0931 465522-23, m.falge@initiative-junge-forscher.de.

Initiative jugen Forscherinnen und Forscher